Das Erwerbsverhalten von Frauen in der intensiven Familienphase: Ein Vergleich zwischen Müttern in der Bundesrepublik Deutschland und den USA (German Edition) Karin Kurz - kelloggchurch.org

Das Erwerbsverhalten von Frauen in der intensiven Familienphase: ein Vergleich zwischen Müttern in der Bundesrepublik Deutschland und den USA. Download Finden Sie Informationen rund um sozialwissenschaftliche Forschungsdaten, Publikationen. Kurz, Karin, 1998: Das Erwerbsverhalten von Frauen in der intensiven Familienphase. Ein Vergleich zwischen Müttern in der Bundesrepublik und in den USA. Opladen: Leske & Budrich. Google Scholar. Lindecke, Christiane, 1993: “Sameness” und “Affirmative Action”. Gleichstellungspolitik in den USA, in: Blätter für deutsche und.

Kurz, Karin 1998 Das Erwerbsverhalten von Frauen in der intensiven Familienphase: Ein Vergleich zwischen Müttern in der Bundesrepublik und in den USA. Opladen [Buch] Müller, Walter 1998 Daten der amtlichen Statistik als Basis- und Eckdaten für die sozialwissenschaftliche Forschung. Kurz, Karin 1998: Das Erwerbsverhalten von Frauen in der intensiven Familienphase. Ein Vergleich zwischen Müttern in der Bundesrepublik Deutschland und in den USA. Opladen: LeskeBudrich Google Scholar.

Kurz, Karin. 1998. Das Erwerbsverhalten von Frauen in der intensiven Familienphase: Ein Vergleich zwischen Müttern in der Bundesrepublik Deutschland und den USA. Opladen: Leske und Budrich. Google Scholar. Kurz, Karin 1998: Das Erwerbsverhalten von Frauen in der intensiven Familienphase. Ein Vergleich zwischen Müttern in der Bundesrepublik Deutschland und den USA. Opladen: LeskeBudrich. Google Scholar. Krüger, Helga Hrsg. 1992: Frauen und Bildung - Wege der Aneignung und Verwertung von Qual i-fikationen in weiblichen Erwerbsbiographien. KT-Verlag. Bielefeld Kurz, Karin 1998: Das Erwerbsverhalten von Frauen in der intensiven Familienphase - Ein Vergleich zwischen Müttern in der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinigten Staaten von.

Das Erwerbsverhalten von Frauen in der intensiven Familienphase - Ein Vergleich zwischen Müttern in der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika. Opladen: LeskeBudrich, 1998. Besprechung zu: Müller, Walter Hrsg.: Soziale Ungleichheit. Neue Befunde zu Bewußtsein, Struktur und Politik. Gesundheitszufriedenheit in der Bundesrepublik Deutschland und der ehemaligen DDR - ein Vergleich 61-112 Institut der Deutschen Wirtschaft Erwerbsquoten Tabelle 17 Zahlen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland 1992 Majer, Helge Besprechung von: Krupp, Hans-Jürgen und Schupp, Jürgen Hrsg. "Lebenslagen im Wandel.

Interessanterweise stellte sich im Fall von Deutschland zusätzlich eine klare Binnendifferenz zwischen den alten und den neuen Bundesländern bezüglich des Erwerbsverhaltens von Frauen nach der. Kurz, Karin 1998 Das Erwerbsverhalten von Frauen in der intensiven Familienphase: Ein Vergleich zwischen Müttern in der Bundesrepublik und in den USA. Opladen [Buch] Karl, Astrid; Ullrich, Carsten G.; Wössner, Ulrike 1998 Die Moralökonomie der Arbeitslosigkeit: Zur systeminduzierten Akzeptanz von Sicherungssystemen für Arbeitslose. Kurz, Karin 1998 Das Erwerbsverhalten von Frauen in der intensiven Familienphase: Ein Vergleich zwischen Müttern in der Bundesrepublik und in den USA. Opladen [Buch] Kuttner, Sven 1998 Handel, Religion und Herrschaft: Kulturkontakt und Ureinwohnerpolitik in. Kurz, K. 1998: Das Erwerbsverhalten von Frauen in der intensiven Familienphase. Ein Vergleich zwischen Müttern in der Bundesrepublik Deutschland und den USA. Opladen: LeskeBudrich.

Im nächsten Jahr wird darüber hinaus erstmals ein Preis für die beste Publikation auf Basis der SOEP-Daten vergeben, der von der "Vereinigung der Freunde des DIW" gestiftet wird. Aller Voraussicht nach wird der Preis dreigeteilt: ein allgemeiner Preis, ein Nachwuchspreis und ein Preis für die beste populärwissenschaftliche Veröffentlichung. Empirische Befunde zum Zusammenhang zwischen Wissenschaftskarriere, Familiengründung und Elternschaft. In: Zeitschrift für Pädagogik, 38 2, S. 681-700. Kurz, Karin 1998: Das Erwerbsverhalten von Frauen in der intensiven Familienphase. Ein Vergleich zwischen Müttern in der Bundesrepublik Deutschland und den USA. Opladen: LeskeBudrich. Pflegebedürftige Personen im Haushalt und das Erwerbsverhalten verheirateter Frauen. ein Großteil der Frauen zwischen 55 und 64 Jahre alt 33 %. SGB XI und damit auf den Bezug von.

Arbeit den Dialog m it der externen Wissenschaft i ntensivieren. Durch die rasche Verbreit ung von Forschungserge bnissen über da s Internet soll noch vor Druckl egung Kritik angeregt und. Der Band konzentriert sich auf drei zentrale Themen: Arbeit, Sozialisation und Sexualität. Zu den einzelnen Themen werden Auszüge aus solchen Texten ausgewählt und kommentiert, die die Diskussionen nachhaltig beeinflussten, Kontroversen bündelten oder neue Perspektiven eröffneten.

  1. : Das Erwerbsverhalten von Frauen in der intensiven Familienphase: Ein Vergleich Zwischen Müttern In Der Bundesrepublik Deutschland Und Den Usa German Edition 9783810019417: Kurz, Karin: Books.
  2. Das Erwerbsverhalten von Frauen in der intensiven Familienphase Ein Vergleich zwischen Müttern in der Bundesrepublik Deutschland und den USA. Authors: Kurz, Karin Free Preview.
  3. Das Erwerbsverhalten von Frauen in der intensiven Familienphase Ein Vergleich zwischen Müttern in der Bundesrepublik Deutschland und den USA. Authors view affiliations Karin Kurz; Book. 7 Citations; 408 Downloads; Download book PDF. Chapters Table of contents 8 chapters.

Get this from a library! Das Erwerbsverhalten von Frauen in der intensiven Familienphase: ein Vergleich zwischen Müttern in der Bundesrepublik Deutschland und den USA. [Karin Kurz]. Das Handbuch enth lt neben der Darstellung des Datengeneseprozesses Informationen ber den Inhalt und den F llungsgrad einzelner Variablen mit Informationen ber Personen und Betriebe.

Arbeitsmigrantenforschung in der Bundesrepublik Deutschland. Die Bedeutung öffentlicher Kinderbetreuung für die Erwerbsentscheidung und den Erwerbsumfang von Müttern beim beruflichen Wiedereinstieg Dethloff, Nina Schulz-Kirchner. Ein Ausgleich der Chancen für Frauen und Männer 149–152 3-531-14496-0 21–38 3-85487-141-4. Das Buch beschreibt die Lebenssituation verheirateter und nichtehelicher Stieffamilien, es vergleicht mit der Lebenssituation von Kernfamilien und Alleinerziehenden und gibt einen Einblick in die Kommunikation zwischen den Mitgliedern einer Stieffamilie. Schätzungen über die Auftretenshäufigkeit von Stieffamilien variieren stark. Mit der Jahrestagung strebt die Koordinations- und Forschungsstelle des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung einen inhaltlichen Austausch zwischen den Genderforscherinnen bzw. -forschern und den Projekten an. Dadurch soll zum einen die Kenntnis über Fragestellungen und Ziele erhöht und zum anderen in einem ersten Ansatz eine Verzahnung. Full text of "17/6240 - Erster Gleichstellungsbericht Neue Wege - Gleiche Chancen Gleichstellung von Frauen und Männern im Lebensverlauf" See other formats.

bensform der Frauen und Männer ergeben. 2. Erwerbsverhalten von Müttern nach dem Übergang zur Elternschaft K onkrete Relevanz erfahren die untersuchten Rollenbilder spätestens beim Übergang zur Elternschaft und der Entscheidung darüber, zu wel-chem Zeitpunkt und in welchem Umfang junge Mütter nach der Geburt des Kindes wieder. ICE2 [36-L] Blaschke, Sabine: Frauen in Gewerkschaften: zur Situation in Österreich und Deutschland aus organisationssoziologischer Perspektive, München: Hampp 2008, IX, 366 S., ISBN: 978-386618-220-2 Standort: UuStB Köln38-35A4677 INHALT: "Das Buch behandelt die Entstehung und Ausgestaltung von gewerkschaftlichen Strukturelementen. Ein umfassender Blick auf die Prozesse in den USA und in Deutschland verdeutlicht die Entwicklung der Flexibilisierung von Arbeit. Dabei wird auf Unterschiede und Gemeinsamkeiten in beiden Ländern aufmerksam gemacht. Das Konzept des informationellen Kapitalismus von Manuel Castells 1996 dient als wichtige theoretische Basis für die. Gleichstellungsbericht Issue 2.2017. Authors Year Title Editors/Second Authors Published in/as Secondary Title Place Publisher Volume No. Pages Pre-/also published URL "SOFI, Soziologisches Forschungsinstit.

Wo gehöre ich hin? Biografiearbeit mit Kindern und Jugendlichen Tony Ryan, Rodger Walker, Weinheim, Basel: Beltz. Unsere Jugend 1998, 50, S. 430-431 High-Tech und sozialer Verfall? Das moderne Deutschland nach dem Ende der „sozialen Marktwirtschaft“ Ulrich Briefs, Bonn: Pahl-Rugenstein. Außerschulische Bildung 1998, 29, S. 411-412 Folter. TY - JOUR ID - 1 T1 - Frauen: Zurueck an die Kochtoepfe? Westdeutschland: Umkehrung des Liberalisierungs-Trends Y1 - 1997/// KW - Aufgenommen: 15.Auflage,Oktober 1998 RP - NOT IN. Das Interesse der Männer wird u.a.an den folgenden Wünschen und Erwartungen deutlich: Eingewöhnung des Kindes, Sprachförderung, Schulvorbereitung, Bewegung und Sport, Zufriedenheit mit der. Reference List 1. TY - Journal AU - Anonymous PY - 1997 TI - Frauen: Zurueck an die Kochtoepfe? Westdeutschland: Umkehrung des Liberalisierungs-Trends JL - context VL - 14 SP - 14.

Publikation: Volkshochschule Braunschweig Hrsg. 2010. Frühjahrsprogramm 2010. Herausgeber Volkshochschule Braunschweig Titel Frühjahrsprogramm 2010 Reihe. TY - JOUR ID - 1 T1 - Frauen: Zur ck an die Kocht”pfe? Westdeutschland: Umkehrung des Liberalisierungs-Trends Y1 - 1997/// KW - Aufgenommen: 15.Auflage,Oktober 1998 RP - NOT IN. Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibl. %0 Journal Article %M 1 %A Baumann, Manfred %A Zollmann, Pia %D 1987 %T Kassenwechsel im gegliederten System der Krankenversicherung - Eine empirische Bestandsaufnahme %J Sozialer. Bei der IG BAU gilt das nach einer von den fünf Gewerkschaften in Auftrag gegebenen Studie des Instituts Arbeit und Technik IAT bereits für jeden vierten Arbeitnehmer 23,2 Prozent, bei der.

Deutsche Migrationspolitik im neuen Europa (German Edition) Steffen Angenendt
Entwicklung, Interesse und Moral: Die Entwicklungspolitik der Evangelischen Kirche in Deutschland (Studien zur politischen Gesellschaft) (German Edition) Ulrich Willems
Risikogenese: Prozesse gesellschaftlicher Gefahrenwahrnehmung: FCKW, DDT, Dioxin und Ökologische Chemie (Forschung Soziologie) (German Edition) Stefan Böschen
Raum, Zeit, Identität: Sozialtheoretische Verortungen kultureller Prozesse (Forschung Soziologie) (German Edition) Regina Bormann
Die Internet-Galaxie: Internet, Wirtschaft und Gesellschaft (German Edition)
Migration, gesellschaftliche Differenzierung und Bildung: Resultate des Forschungsschwerpunktprogramms FABER (German Edition)
Wilhelm Dilthey und die pädagogische Biographieforschung (Studien zur Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung) (German Edition) Seung-Nam Son
Von der Arbeitserfahrung zum Arbeitsprozeßwissen: Rechnergestützte Facharbeit im Kontext beruflichen Lernens (German Edition) Heinz-Martin Fischer
Engagierte Rollendistanz: Professionalität in biographischer Perspektive (Biographie & Gesellschaft) (German Edition) Ulrike Nagel
Professionalisierung im Lehrerberuf: Von der Kritik der Lehrerrolle zur pädagogischen Professionalität (Studien zur Schul- und Bildungsforschung) (German Edition)
Weltbürger und Lokalpatrioten: Eine Einführung in das Thema Nichtregierungsorganisationen (Lehrtexte Politik) (German Edition) Volker Heins
Events: Soziologie des Außergewöhnlichen (Erlebniswelten) (German Edition)
Lebenslanges Lernen im Beruf seine Grundlegung im Kindes- und Jugendalter: Band 1: Das Forschungs- und Reformprogramm (German Edition)
Moderne Verwaltung für moderne Metropolen: Berlin und London im Vergleich (Stadtforschung aktuell) (German Edition)
Familie Arbeit Freizeit: Was zählt?: Optionen der Lebensqualität in den Vorstellungen junger Erwachsener (Forschung Soziologie) (German Edition) Anna Brake
Schleswig-Holstein-Lexikon: Gesellschaft Wirtschaft Politik Kultur (Altenholzer Schriften) (German Edition)
Geschichte der Politikwissenschaft: Grundzüge der Fachentwicklung in den USA und in Europa (German Edition) Jürgen Hartmann
European Society for Surgical Research: 19th Congress, Zurich 1984: Abstracts (European Surgical Research Journal)
Enzymes and Isoenzymes in Pathogenesis and Diagnosis: 5th International Congress on Clinical Enzymology, Jerusalem, September 1985: Proceedings (Advances in Clinical Enzymology, Vol. 5) (v. 5)
Pseudomonas aeruginosa: New Therapeutic Approaches from Basic Research: Symposium, Vancouver, B.C., June 1984 (Antibiotics and Chemotherapy, Vol. 36)
Liber Amicorum Presented to Prof. Dr. J.R. Blickman
Ciclosporin in Renal Transplantation: International Workshop on Ciclosporin in Renal Transplantation, Milan, October 1985 (Contributions to Nephrology, Vol. 51)
International Congress of Neuroendocrinology: 1st Congress, San Francisco, Calif., July 1986: Abstracts
Radiology in the Developing World: International Congress of Radiology, Brussels, 1981
Mechanisms for the Development of Gastric Carcinoids: International Symposium, Mölndal, Sweden, February 1985: Proceedings (Digestion, Vol 35, Suppl 1)
Stress Strategies: The Treatment of Anxiety Disorders (Karger Biobehavioral Medicine Series, Vol. 1) C.B. Scrignar
Modern Approaches to the Dementias: Part II: Clinical and Therapeutic Aspects (Interdisciplinary Topics in Gerontology and Geriatrics, Vol. 20) (Pt. 2)
Medical Society in the City of New York, Vol. 12: Proceedings
Current Problems and New Trends in Cystic Fibrosis: 10th Meeting of the European Working Group for Cystic Fibrosis, Bern, September 1981 (Monographs in Paediatrics, Vol. 14)
Noncondensed Aromatic Derivatives, Part VI (Survey of Drug Research in Immunologic Disease, Vol. 7)
Veterinary Microbiology: Molecular and Clinical Perspectives (Progress in Veterinary Microbiology and Immunology, Vol. 2)
Nuclear Magnetic Resonance: Symposium, Utrecht, April 1983: Proceedings
Adaptations to Extreme Environments (Comparative Physiology of Environmental Adaptations, 2) (v. 2)
Management industrieller Produktion: Ein Produktions- und Kostenmodell zur Planung und Steuerung bei flexibler Fertigung (German Edition)
Bilanzielle Verbindlichkeiten nach HGB und US-GAAP (German Edition)
Kompetenzbasierte Technologieplanung: Analyse und Bewertung technologischer Fähigkeiten im Unternehmen (German Edition)
Simulation im Luftverkehr: Analyse Modellierung Implementierung Ergebnisse (Logistik und Verkehr) (German Edition)
Agency-Probleme bei der Sanierung von Unternehmen (German Edition)
Zeit und strategische Planung: Analyse der Zeitdimension zur Stützung der Unternehmenspraxis (German Edition)
Regimewechselmodelle: Mit einer empirischen Untersuchung von Wechselkursen im Europäischen Währungssystem (Gabler Edition Wissenschaft) (German Edition)
/
sitemap 0
sitemap 1
sitemap 2
sitemap 3
sitemap 4
sitemap 5
sitemap 6
sitemap 7
sitemap 8
sitemap 9
sitemap 10
sitemap 11
sitemap 12
sitemap 13
sitemap 14
sitemap 15
sitemap 16
sitemap 17
sitemap 18