Das Gruppendiskussionsverfahren: Theoretische Grundlagen und empirische Anwendung (Qualitative Sozialforschung) (German Edition) Burkhard Schäffer - kelloggchurch.org

Das GruppendiskussionsverfahrenTheoretische Grundlagen.

Das Gruppendiskussionsverfahren Theoretische Grundlagen und empirische Anwendung. Authors: Loos, Peter, Schäffer, Burkhard Show next edition Free Preview. Buy this book eBook $49.99 price for USA in USD gross Buy eBook ISBN 978-3-322-93352-2; Digitally watermarked, DRM-free; Included format: PDF. Das Gruppendiskussionsverfahren Theoretische Grundlagen und empirische Anwendung. Authors: Schäffer, Burkhard, Loos, Peter Das bewährte Lehrbuch zum Thema in neuer Auflage; Buy this book eBook. ISBN 978-3-531-93393-1; Digitally watermarked, DRM-free. Das Gruppendiskussionsverfahren: theoretische Grundlagen und empirische Anwendung. [Peter Loos; Burkhard Schäffer]. Qualitative Sozialforschung, 5. Edition/Format: Print book: GermanView all editions and formats: Rating: not yet rated 0 with reviews - Be the first. Subjects. Das Gruppendiskussionsverfahren: theoretische Grundlagen und empirische Anwendung. [Peter Loos]. Qualitative Sozialforschung, Bd. 5. Edition/Format: Print book: GermanView all editions and formats: Rating: not yet rated 0 with reviews - Be the first. Subjects: Groepsgesprekken. Jan 31, 2001 · Das Gruppendiskussionsverfahren: Theoretische Grundlagen und empirische Anwendung Peter Loos, Burkhard Schäffer VS Verlag für Sozialwissenschaften, Jan 31, 2001 - Social Science - 112 pages.

Das Gruppendiskussionsverfahren hat sich als Erhebungs- und Auswertungsmethode innerhalb der qualitativen Sozialforschung etabliert. Dieser Band vermittelt einen praxisbezogenen Leitfaden für den Einsatz dieses Verfahrens in konkreten Forschungsvorhaben. 7 Mayring P. Einführung in die qualitative Sozialforschung. Weinheim und Basel: Beltz 2002: 77; 8 Loos P, Schäffer B. Das Gruppendiskussionsverfahren, Theoretische und empirische Anwendung. Opladen: LeskeBudrich 2001: 43-44; 9 Bohnsack R. Rekonstruktive Sozialforschung, Einführung in qualita-tive Methoden. 5.

Das Gruppendiskussionsverfahren. Theoretische Grundlagen und empirische Anwendung. Opladen. Lüders, Christian 2013. Beobachten im Feld und Ethnographie. Pflüger, Jessica 2013. Qualitative Sozialforschung und ihr Kontext. Wissenschaftliche Teamarbeit im internationalen Vergleich. Wiesbaden: Springer VS.
Qualitative Forschung: Analysen und Diskussionen – 10 Jahre Berliner Methodentreffen Günter Mey, Katja Mruck eds. In dem Band werden in ersten Teil von führenden Repräsentant_innen Analysen zum Stand der qualitativen Forschung geleistet, aus denen nicht nur deren Leistungsfähigkeit erkennbar wird, sondern auch zukünftige Entwicklungen.

Qualitative Forschung mit Kindern: Herausforderungen, Methoden und Konzepte Florian Hartnack Die Autoren erörtern Schwierigkeiten, Chancen und Grenzen Qualitativer Sozialforschung mit Kindern, diskutieren spezifische Methoden und stellen innovative Forschungsansätze im Kontext der Kindheitsforschung vor. Albus, Stefanie 2013. Erdbeereis als Schlüssel zum kindlichen Glück?! Theoretische und empirische Perspektiven auf das Wohlergehen von Kindern. In Sektion Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit Hrsg., Konsens und Kontroversen. Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit im Dialog. Weinheim: Beltz Juventa, S. 220–227. In book: Handbuch qualitative Erwachsenen- und Weiterbildungsforschung, Editors: Burkhard Schäffer, Olaf Dörner, pp.11-22 Cite this publication Burkhard Schäffer.

Loos, P., und B. Schäffer. 2001. Das Gruppendiskussionsverfahren. den Kommunikations- und Planungswissenschaften gehört die empirische Sozialforschung zum Standardrepertoire der Disziplin. Rekonstruktive Sozialforschung. Einführung in qualitative Methoden. 5. Das Gruppendiskussionsverfahren in der. Ralf Bohnsack, Aglaja Przyborski und Burkhard Schäffer, 7. Bohnsack, Ralf / Przyborski, Aglaja / Schäffer, Burkhart Hrsg. 2006, 2010 broschiert. Das Gruppendiskussionsverfahren in der Forschungspraxis. Loos, Peter/Schäffer, Burkhard 2001 Das Gruppendiskussionsverfahren. Theoretische Grundlagen und empirische Anwendung. Opladen: LeskeBudrich. Lorenz, Maren 2007 Das Rad der Gewalt. Militär und Zivilbevölkerung in Norddeutschland nach dem Dreißigjährigen Krieg 1650-1700. Köln/Weimar/Wien: Böhlau Verlag.

Rezensionsaufsatz zu: Peter Loos & Burkhard Schäffer 2001. Das Gruppendiskussionsverfahren. Theoretische Grundlagen und empirische Anwendung [18 Absätze]. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research [On-line Journal], 3 4, Art. 29. Review Essay, Peter Loos & Burkhard Schaeffer 2001. Das Gruppendiskussionsverfahren. Theoretische Grundlagen und empirische Anwendung VD, AE, AS Orlando Villella USA: Review Note, Hy Mariampolski 2001. Qualitative Market Research: A Comprehensive Guide VE, AD Donna W. Bailey USA: Review Note, Janice M. Morse, Janice M. Swanson. Volume 18, No. 2, Art. 4 – Mai 2017. Das Paarinterview in der soziologischen Paarforschung. Methodologische und forschungspraktische Überlegungen. Christine Wimbauer & Mona Motakef. Zusammenfassung: Paarinterviews erlauben die Erfassung von Interaktionen, Aushandlungen, Performances und Präsentationen des Paares und als Paar in situ.Sie liefern Einblicke in die konkrete Paarpraxis und. Loos P, Schäffer B 2009 Das Gruppendiskussions-verfahren: theoretische Grundlagen und empiri-sche Anwendung, 2. Aufl. VS Verlag für Sozialwis-senschaften, Wiesbaden. Bohnsack, Ralf/Nentwig-Gesemann, Iris 2006: Dokumentarische Evaluationsforschung und Gruppendiskussionsverfahren. Am Beispiel einer Evaluation von Peer-Mediation an Schulen. In: Bohnsack, Ralf/Przyborski, Aglaja/Schäffer, Burkhard Hrsg.: Das Gruppendiskussionsverfahren in der Forschungspraxis. Opladen, 67–283. Google Scholar.

5 Cf. Peter Loos and Burkhard Schäffer, Das Gruppendiskussionsverfahren: Theoretische Grundlagen und empirische Anwendung Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2011, 61. Ralf Bohnsack, Winfried Marotzk and Michael Meuser eds., Hauptbegriffe qualitative Sozialforschung: Ein Wörterbuch Opladen. Lalouschek, Johanna 2005: Inszenierte Medizin. Ärztliche Kommunikation, Gesundheitsinformation, und das Sprechen über Krankheit in Medizinsendungen und Talkshows. Radolfzell: Verlag für Gesprächsforschung. Loos, Peter & Burkhard Schäffer 2001: Das Gruppendiskussionsverfahren. Theoretische Grundlagen und empirische Anwendung.

Die dokumentarische Methode ist ein Auswertungsverfahren für höchst unterschiedliche qualitative Daten, u. a. Gruppendiskussionen und Bilder. Methodologisch begründet und forschungspraktisch vielfach erprobt, zielt sie auf die Rekonstruktion impliziter Erfahrungs- und Wissensbestände, die Menschen in ihrem Handeln orientieren. Zusammenfassung. Wenn es vielleicht auch anachronistisch ist, einen Artikel über qualitative Erwachsenenbildungsforschung zu schreiben, da diese Einteilung von verschiedener Seite als überholt abgetan und weitaus stärker die Unterteilung in hypothesenprüfende versus rekonstruktive Forschung vgl. TY - BOOK T1 - Norman Denzin Hrsg. 2013: „The SAGE Handbook of Qualitative Research”. M4 - Citavi ER - TY - BOOK T1 - Sozialer Sinn M4 - Citavi ER - TY - BOOK SN - 978-0-7619-5824-6 T1 - Handbook of ethnography PY - 2001 CY - London [u.a.] PB - SAGE TS - GBV Gemeinsamer Bibliotheksverbund M4 - Citavi ER - TY - BOOK SN - 978-3-8474-0117-9 T1 - Wissen und Expertise in Politik und.

Fiedler, Anja 2002. Kollektives kollektiv erfassen – das Gruppendiskussionsverfahren in der Diskussion. Review Essay: Peter Loos & Burkhard Schäffer 2001. Das Gruppendiskussionsverfahren. Theoretische Grundlagen und empirische Anwendung. Das Gruppendiskussionsverfahren. Theoretische. Grundlagen und empirische Anwendung. Opladen: LeskeBudrich. but also with a glance back to the period of German division.

Modell Deutschland Modell Europa: Probleme, Perspektiven (ZENS - Europa und Nordamerika Studien) (German Edition)
Institution Organisation Bewegung: Sozialformen der Religion im Wandel (Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie) (German Edition)
Mädchenfreundschaften in der Adoleszenz: Eine fallrekonstruktive Untersuchung von Gleichaltrigengruppen (German Edition) Eva Breitenbach
Wege zum Raum: Methodologische Annäherungen an ein Basiskonzept raumbezogener Wissenschaften (German Edition) Gabriele Sturm
Bürgerschaftliches Engagement und Erwerbsarbeit (Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements (Enquete-Kommission)) (Volume 9) (German Edition)
Lessing: Der Mann und sein Werk (German Edition) Gustav Sichelschmidt
Timelines : the Art of Modernism, 1870-2000 / Sandro Bocola Sandro (1931-) Bocola
European Stroke Conference: 15th Conference, Brussels, May 2006: Abstracts (Supplement Issue: Cerebrovascular Diseases 2006) -
Bilderbuch: Documenta Kassel 16/06-23/09 (Varia Series)
Methodology and Models in Erosion Research: Workshop, Zürich, April 2010
Das Fräulein von Scuderi und andere Erzählungen - Aus der Serie: Deutsche Klassiker - Bibliothek der literarischen Meisterwerke E.T.A. Hoffmann
Handbuch fur das Konkursgericht (German Edition) Dieter Eickmann
Seaside Style (Icons) Diane Dorrans-Saeks
Aquatic Animal Health: OIE Global Conference, Bergen, October 2006: Proceedings (Developments in Biologicals, Vol. 129)
Taxonomy of the Flowering Plants A.M. Johnson
Munchen, so wie es war: Ein Bildband (Fotografierte Zeitgeschichte) (German Edition) Eugen Roth
Hitlers (Ur)enkel: Neonazis : ihre Ideologien und Aktionen (German Edition) Gunther Bernd Ginzel
Autor, Macht, Staat: Literatur und Politik in Deutschland : ein notwendiger Dialog (Droste Taschenbucher) (German Edition)
Weimars letzte Monate: Hitler u.d. Untergang d. Republik (German Edition) Volker Hentschel
Krisenmanager im Dritten Reich: 6 Jahre Frieden, 6 Jahre Krieg : Erinnerungen (German Edition) Hans Kehrl
Lust auf Literatur: Neue Gesellschaft fur Literatur Erlangen, 1976-1986 : 28 Autoren schreiben (Texte zur Zeit) (German Edition)
Erinnerungen, fortgeschrieben: Ein Forscherleben im Jahrhundert des Wandels der Wissenschaften und politischer Systeme (German Edition) Manfred Ardenne
Berlins Stunde Null: 1945 : e. Bild-Text-Bd (German Edition) Rolf Italiaander
Festschrift fur Rudolf Gmur zum 70. Geburtstag, 28. Juli 1983 (German Edition)
Porsche Cayman. Thrill of the Chase Reiner Schloz
Deutscher Parlamentarismus in der Revolutionszeit: 1848-1850 (Handbuch der Geschichte des deutschen Parlamentarismus) (German Edition) Manfred Botzenhart
Briefe an seinen Sohn Sebastian Willibald: Aus d. Jahren 1808-1810 (German Edition) Sebastian Ludwig Krempelhuber
A Flora of Northwest America (Reprints of U.S. Floras 9 Ser.; Vol 1) T. A. Howell
Reisekostenrecht (R. v. Decker's Fachbucherei) (German Edition) Hans-Georg Schenker
Monographia Uredinearum: Seu Specierum Omnium As Hunc Usque Diem Cognitarum Descripto & Adumbratio Systematica Hans Sydow
Duisburg im Krieg, 1939-1945 (Fotografierte Zeitgeschichte) (German Edition) Hans-Georg Kraume
Glossa maior in Institutionem musicam Boethii (Veroffentlichungen der Musikhistorischen Kommission) (Latin Edition)
Griechenland: Delphi, Athen, Peloponnes und Inseln (Richtig Reisen) (German Edition) Evi Melas
Vom Kopf zum Herzen (Band 2) (German Edition) Margarete Friebe
Frisch, frei, stark und treu: Die Arbeitersportbewegung in Deutschland 1893-1933 (German Edition) Horst Ueberhorst
Ortslexikon der Deutschen Demokratischen Republik (German Edition) Karla Balkow
Homakaryotisierung Von Basidiomyceten (Bibliotheca Mycologica) (German Edition) R. Dickhardt
North American Cup Fungi: Operculates F. J. Seaver
M.H. Foslie and the Corallinaceae: An Analysis and Index (Bibliotheca Phycologica) William J. Woelkerling
Nicht nur Hitlers Krieg: Der Zweite Weltkrieg und die Deutschen (German Edition) Christoph Kleßmann (Hrsg.)
/
sitemap 0
sitemap 1
sitemap 2
sitemap 3
sitemap 4
sitemap 5
sitemap 6
sitemap 7
sitemap 8
sitemap 9
sitemap 10
sitemap 11
sitemap 12
sitemap 13
sitemap 14
sitemap 15
sitemap 16
sitemap 17
sitemap 18